CO²-Ampel für Klassen- und Arbeitsräume

Artikel-Nr.: WI564300075
An Lager verfügbar An Lager verfügbar

439.00 CHF exkl. MwSt.

CO2-Ampel für Klassen- und Arbeitsräume. In Corona Zeiten sehr praktisch!
Das Infektionsrisiko steigt dann in geschlossenen Räumen, wenn unzureichend belüftet werden kann (z.B. in Klassenräumen). 
Anwesende Personen geben in diesen Räumen durch die Atmung ständig CO² und Aerosole (Flüssigkeitspartikel, die Infektionen übertragen können) ab.
Direkt messbar sind diese Aerosole und möglicherweise enthaltene Viren nicht!
Allerdings kann durch die Messung der CO²- Menge im Raum, gut auf die Aerosolkonzentration geschlossen werden. Somit kann hieraus auch das Infektionsrisiko abgeleitet werden.
Ohne zureichende Belüftung und zeitweises Verlassen des Raumes ist das Infektionsrisiko deutlich höher.
Die gemeinsam mit Wissenschaftlern aus der Luft- und Klimatechnik sowie der Medizin entwickelte CO²-Ampel, stellt den kurzfristig und präzise gemessenen aktuellen CO²-Gehalt der Raumluft in einer Ampelfunktion dar. Diese Messergebnisse werden anhand von WHO-konformen Vorgaben interpretiert und als Ampel dargestellt.
  • "Gute Luft" (< 800 ppm CO²) wird grün angezeigt
  • Ein höherer Messwert, der Aufmerksamkeit erfordert, wird gelb dargestellt
  • die rote Anzeige warnt, wenn der Raum gelüftet oder verlassen werden muss
CO2-Ampel für Klassen- und Arbeitsräume
  • Darstellung der kritischen Schwellenwerte im Raum mit weithin sichtbaren, großen LED (grün, gelb, rot) keine ablenkenden sich häufig ändernden Zahlenwerte
  • Sensor, der aktiv die Umgebungsluft einatmet und somit keine Zeit verliert im Vergleich zu passiven CO²- Sensoren
  • Anpassung an Luftfeuchtigkeit bei trockener Heizungsluft
  • Hochwertiger, langlebiger und selbstkalibrierender CO²- Sensor